Was ist Usui Reiki? Drucken

Reiki bedeutet "Spirituelle Lebensenergie"

Reiki ist eine japanische Heilmethode, die für jeden leicht erlernbar ist, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Dazu sind keine Vorkenntnisse oder Fähigkeiten nötig. Durch Handauflegen mit Reiki, wird spirituelle Lebensenergie übertragen, ohne die eigene Lebensenergie zu erschöpfen. Die eigene Lebensenergie wird dabei immer mit gestärkt.

Reiki eignet sich sehr gut, um als Laie die eigene Gesundheit zu verbessern oder um dafür zu sorgen, dass man gesund bleibt, denn Reiki regt im besonderen Maße die natürlichen Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen an.

Um in den Genuss zu kommen, sich selbst oder andere mit Reiki behandeln zu können, sind traditionelle Einweihungen und die Ausbildung in der Anwendung der Energieübertragung notwendig.

Mikao Usui Sensei

 

Usui Sensei lernte viele in Japan bekannte spirituelle Traditionen und war ein sehr gelehrter Mann. Unter anderem wurde er auf seinem Weg Mönch im esoterischen Buddhismus und ein bekannter Qi-Gong Meister. Durch eine Besondere Meditation bekam er die Reiki kraft auf dem Kurama Berg in Japan.

Geschichte über Mikao Usui, Reiki,  und korrekte Übersetzung die Usui Lebensregeln wird in der 1 Grad Shingon Reiki gelehrt.

 

 

Prüfe immer nach, welche Qualifikationen Deine Seminarleiter hat.  Meine Qualifikationen findest Du unter der Rubrik "Über mich"

Shingon Reiki basiert auf Usui Reiki Ryôhô und Buddhistischer Geistheilung der japanischen Shingon Schule.

*Reiki hat zwar buddhistische Wurzeln, ist aber keine Religion und widerspricht sich nicht mit anderen Religionen.

 

 

Wie Reiki wirkt:

  • fördert lebendige Prozesse auf alle ebene (Körper, Seele & Geist)
  • baut Stress ab
  • entspannt die Muskulatur
  • aktiviert der Körpereigenen Selbstheilungskräfte